Jürgen Walter – 50 Jahre Bühne

02
/ Nov
Saturday
2019

Jürgen Walter – 50 Jahre Bühne

Ort
Leipzig-Plagwitz
Location
Riverboat Bühne
Uhrzeit
19:00
Preis
ab 24,25

Geboren 1943 in Fraureuth (Thüringen), wuchs er dort auf, sang im Kinderchor zur Silbermannorgel und besuchte die Schule. Nach dem Abitur und einer Berufsausbildung zum Landwirtschaftskaufmann studierte er an der Humboldt-Universität zu Berlin Germanistik und Romanistik. 1966-68 war er Mitglied des Hootenanny-Klubs (1967 umbenannt in Oktoberklub). Seit dieser Zeit ist er mit der Schriftstellerin Gisela Steineckert befreundet, die bis heute Liedtexte für ihn schreibt. 1967 erschien seine erste Single bei Amiga. Nach dem Besuch eines Lehrgangs am Zentralen Studio für Unterhaltungskunst wurde er 1969 freiberuflicher Chanson- und Schlagersänger, sang zunächst in Nachtbars und hatte dann, nicht zuletzt dank einiger Kompositionen von Arndt Bause („Schallali schallala“) zunehmend Erfolg mit seinen chansonhaften Schlagern. Er veröffentlichte vier Langspielplatten bei Amiga, darunter Jürgen Walter (1978) und Ich bin (1986) mit Auflagenhöhen bis zu 250.000 Stück. 1980 erhielt er den Kunstpreis der DDR. Im Palast der Republik hatte er 1980, 1985 und 1990 eigene Shows (jeweils eine Woche lang). 1988/89 übernahm er Schauspielrollen in den Filmen Mensch, mein Papa…! (mit Erwin Geschonneck) und Der Bruch (mit Götz George und Rolf Hoppe). Um seinem künstlerischem Profil treu bleiben zu können, gründete er 1992 eine eigene Plattenfirma JPM BERLIN – Jürgen-Pippig-Musikproduktion Berlin und brachte dort mittlerweile acht Alben heraus, darunter Auch Männer sind schön (1992) und Alles kehrt wieder (2016). Das neue Album mit dem Titel „Heimat“ erscheint im September 2019 zu Beginn der Tournee anläßlich seines 50-jährigen Bühnenjubiläums. Jürgen Walter lebt in Falkensee (bei Berlin).